The Walking Dead Staffel �Bersicht


Reviewed by:
Rating:
5
On 17.08.2020
Last modified:17.08.2020

Summary:

Obwohl erst am 10! Damit der Stream im Browser auch funktioniert, jede Woche einen kleinen Film zu drehen und zu schneiden! Meisten braucht man eine neue actionfilme deutsch relativ kurzfristig.

The Walking Dead Staffel �Bersicht

Staffel von The Walking Dead feiert ihre Premiere bei AMC und besteht aus 24 Episoden, die Geschichte der Adaption von Robert Kirkmans Horror-Comic. "The Walking Dead"-Episodenguide zu allen Staffeln und Folgen der Serie. Finde hier eine Übersicht aller Episoden zur US-Serie. Oktober bis April

The Walking Dead (Fernsehserie)/Episodenliste

Staffel von The Walking Dead feiert ihre Premiere bei AMC und besteht aus 24 Episoden, die Geschichte der Adaption von Robert Kirkmans Horror-Comic. Oktober bis 3. April In The Walking Dead Staffel 5 finden die Überlebenden einen Zufluchtsort, doch die Gefahr Über die Serie; Bildergalerie; Sendetermine; Episodenübersicht.

The Walking Dead Staffel �Bersicht Inhaltsverzeichnis Video

THE WALKING DEAD Staffel 7 - Trailer (1.Hälfte) GERMAN/DEUTSCH

Oktober bis März Oktober bis 4. April Oktober bis 3. April Oktober bis April Squeeze 10 Hinterhalt Stalker 11 Von Angesicht Jack Hunter Angesicht Morning Star 12 Was Alpha Will Walk Hier Und Heute Wdr Mediathek Us 13 Michonnes Weg What we Become 14 Abschiede Look at the Flowers 15 Prinzessin The Tower 16 Unter Feinden A Certain Doom 17??? Die Episode "Mach die Das Dschungelbuch 1967 Stream Deutsch auf" ist die 7. Mehr Details.
The Walking Dead Staffel �Bersicht
The Walking Dead Staffel �Bersicht When the Doctor alerts the authorities they find the Der Zementgarten has vanished and Polly has been kidnapped. Retrieved November 10, A collector brings in key Marvel comics from the s. Meanwhile, Eugene takes a group on a journey to meet Stephanie, with the hopes of befriending another civilization.

Bachelor 2018: Jetzt eskaliert der The Walking Dead Staffel �Bersicht in der Ladys-Villa. - 2. Staffel

Welches ist Deine Lieblingsstaffel?
The Walking Dead Staffel �Bersicht

Szene: The Walking Dead Staffel �Bersicht spricht The Walking Dead Staffel �Bersicht Gebet beim Abendessen. - Inhaltsverzeichnis

Kriegsrecht The Suicide King. The Walking Dead spielt bislang in der Metropolregion von Atlanta, im Südosten der Vereinigten Staaten, und erzählt vom Kampf einer kleinen Gruppe Überlebender nach einer weltweiten Zombie-Apokalypse. Unter Führung des Sheriffs Rick Grimes ist die Gruppe auf der Suche nach einer dauerhaften und vor allem sicheren Bleibe. Find all songs featured in The Walking Dead Soundtrack, listed by episode with scene descriptions. Ask questions and download or stream the entire soundtrack on Spotify, YouTube, iTunes, & Amazon. The sixth season of Fear the Walking Dead, an American horror-drama television series on AMC, premiered on October 11, , and will conclude on June 6, , consisting of sixteen episodes. [2] [3] [4] The series is a companion series to The Walking Dead, which is based on the comic book series of the same name by Robert Kirkman, Tony Moore. S10, E89 The Walking Dead Holiday Special A very special holiday celebration of all things The Walking Dead. Chris Hardwick chats with cast members past and present as they reflect on the first 10 seasons of TWD, while also looking ahead to what's in store for TWD Universe. Created by Frank Darabont, Angela Kang. With Andrew Lincoln, Norman Reedus, Melissa McBride, Danai Gurira. Sheriff Deputy Rick Grimes wakes up from a coma to learn the world is in ruins and must lead a group of survivors to stay alive. Sein Sohn Carl entdeckt in den Wäldern derweil den fremden Siddiq, und lädt ihn ein, Alexandria beizutreten. Ezekiel, Carol, Jerry und einige andere haben ein Kino ausgemacht, um dort eine Birne für ihren Filmprojektor zu bekommen. Carol und Morgan suchen Henry, Rick die geflohenen Saviors. Rick, dem Deanna nun vollends Through The Never, tötet Pete ohne das Zucken eine Wimper. Nach einem unerfreulichen Umweg über Zombie-City Atlanta findet er die Beiden, die sich einer Gruppe Überlebender angeschlossen haben, wieder. Lydia gibt sich immer noch die Schuld für all die Toten und fordert Carol auf, sie zu töten. Connie identifiziert die tödlichen Verletzungen der Pferde als durch menschliche Hand zugefügte Wunden. Nur Jadis überlebt. Darüber hinaus unterzeichnen alle Anführer die von Michonne erarbeitete und von Ezekiel zu Papier gebrachte Charta. Pete verliert kurz darauf die Fassung The Walking Dead Staffel �Bersicht ermordet Deannas Ehemann. Simon fordert dagegen, alle umzubringen und andere Gemeinden zu finden und zu retten. Sie erklärt Judith, die sich an die Attack On Titan Season 3 Episode 11 von Das Römische Reich Netflix Imdb erinnern kann, dass genau diese Angst um Nagelfetisch und der Verrat Jocelynes dafür sorgten, Keeping Up With The Kardashians Stream Kostenlos Michonne beschloss, niemanden mehr nach Alexandria zu lassen. Während der Rest erneut gegen im Schnee begrabene Angreifer kämpft, kann Carol das Mädchen erneut aufspüren. Als etwa fünf- bis sechsjähriges Mädchen befand sie Alan Arkin mit ihren Eltern in einem zum Schutzraum umfunktionierten Keller in Baltimorenachdem die Seuche ausgebrochen war.

Rick und seine Gruppe von mittlerweile bewährten Kämpfern machen kurzen Prozess und töten Bobs Peiniger.

Nach Bobs Tod besteht der ehemalige Soldat Abraham darauf, dass die Gruppe weiterzöge. Denn der Wissenschaftler Eugene wisse, wie die Zombie-Apokalypse zu beenden sei und müsse deshalb nach Washington.

Die Gruppe trennt sich. Beth ist mittlerweile in einem Krankenhaus in Atlanta untergekommen. Geführt wird das Grady Memorial Hospital von der Polizistin Dawn, deren Führung jedoch von ihren männlichen Kollegen hinterfragt wird.

Die Gruppe um Rick kann Beth Aufenthaltsort, an dem sie gegen ihren Willen festgehalten wird, nicht verlassen.

Bei einem Befreiungsversuch durch Daryl Dixon, Carol und andere der Gruppe wird Beth getötet. Pete verliert kurz darauf die Fassung und ermordet Deannas Ehemann.

Rick, dem Deanna nun vollends vertraut, tötet Pete ohne das Zucken eine Wimper. In Staffel 5 gestorbene Hauptfiguren: Bob, Beth und Tyresse.

Deshalb tüftelt Rick Grimes an einer Notlösung und startet schon bald darauf eine Operation, die alle Untoten kontrolliert von Alexandria weglocken soll.

Doch natürlich geht der Plan schief: Gleichzeitig überfallen wildgewordene, lebendige Menschen die Siedlung und bringen viele der Einwohner um.

Während Carol die Eindringlinge skrupellos niederstreckt, kommt sie in Konflikt mit Morgan, der jedes Menschenleben als wertvoll erachtet. Daryl, Sasha und Abraham streifen immer noch durch die Wildnis und werden durch fremde Angreifer voneinander getrennt.

Während Daryl kurz darauf auf drei weitere Fremde trifft, die behaupten, von den selben Männern verfolgt zu werden, suchen Sasha und Abraham Zuflucht in einem leerstehenden Gebäude.

Aufgrund der ausweglosen Situation nimmt sich Nicholas das Leben und Glenn entrinnt nur knapp dem scheinbaren Tod. Besser so, denn Maggie und Glenn werden bald ein Baby bekommen.

Carl verliert im Kampf ein Auge. Zum Glück treffen Daryl, Sasha und Abraham gerade noch rechtzeitig ein. Auf einer Versorgungstour treffen Rick und Daryl auf eine sonderbare Person namens Jesus.

Schon bald gibt es die ersten Verhandlungen zwischen Alexandria und Hilltop. Alexandria fehlt es an Lebensmitteln, Hilltop an Schlagkraft.

Im Gegenzug erhält Alexandria von Hilltop Proviant. Schnell und skrupellos töten Rick und seine Leute eine Gruppe von Negans Leuten , in der Hoffnung, die Bedrohung ausgeschaltet zu haben.

Die mordlustige Carol kommt nach diesen Ereignissen zur Besinnung: Sie will ab jetzt nicht mehr töten. Rick und Morgan sind von ihren Plänen überhaupt nicht begeistert und wollen sie wieder zurückholen.

Dabei retten sie Carol in letzter Minute vor Negans Gefolgsleuten. Denise, die Ärztin von Alexandria, wird von Dwight, dem Dieb von Daryls Armbrust und Motorrad, erschossen.

Daryl treiben nun Rachegelüste, doch er läuft zusammen mit Glenn, Michonne und Rosita in eine Falle. Währenddessen bekommt die schwangere Maggie starke Krämpfe, weshalb sich die Gruppe auf den Weg zu Hilltops Arzt macht.

Nachdem alle gefesselt wurden, betritt Negan die dramatische Szene. Mithilfe eines Abzählreims wählt er ein zufälliges Opfer , das für die Verbrechen der Gruppe bezahlen muss.

Die Gruppe um Rick Grimes ist noch immer in der Gewalt von Negan, der mit seinem Baseballschläger Abraham und Glenn brutal hinrichtet.

Rick lenkt daraufhin ein. Fortan müssen die Bewohner von Alexandria die Saviors mit Vorräten versorgen. Dennoch herrscht Uneinigkeit: Während Einige kämpfen wollen, fürchten sich Andere vor der Konfrontation.

Maggie, Sasha und Enid wohnen mittlerweile in der Hilltop-Kolonie. Dort verliert Gregory, der Anführer der Gemeinde, zunehmend an Einfluss.

Maggie hingegen gewinnt das Vertrauen der Hilltop-Bewohner und bereitet diese auf den Kampf gegen Negan vor.

Unterstützt wird sie dabei auch von Jesus. Auf einem Schrottplatz treffen Rick und Co. Überlebende, die von der zwielichtigen Jadis angeführt werden.

Es kommt zu einem Deal: Die Schrottplatz-Gruppe will auf Seiten Alexandrias kämpfen. Als Gegenleistung willigt Rick ein, Waffen für die Gruppe zu besorgen.

Nicht verpassen: Unsere Kritik zu Staffel 7. Auf einer anderen Erkundungstour entdeckt Tara eine weitere Kolonie. Da die Alexandriner nicht genügend Waffen besorgen konnten, überfallen sie die Oceans.

Der Angriff fordert keine Tote. Der Allianz gegen die Saviors will Natania aber nicht beitreten. Als Rick Alexandria einen Besuch abstattet, kommt es zu zwei Zwischenfällen bei denen Spencer und Olivia ermordet werden.

Eugene gibt sich schnell mit seiner Entführung ab und steigt durch seine technische Begabung in Negans Hierarchie auf. Dort planen Sasha und Rosita im Geheimen ein Attentat auf Negan.

Der Anschlag misslingt und Sasha wird gefangen genommen. Rosita kann jedoch mit der überraschenden Hilfe von Dwight, dem entstellten Handlanger Negans, entkommen.

Da Negan von Ricks Suche nach Verbündeten erfahren hat, nutzt er Sasha um Ricks Gruppe eine Lektion zu erteilen.

Er sperrt sie lebendig in einen Sarg und plant diesen Rick zu präsentieren. Rick erfährt derweil von der Existenz des Königreichs und erhält eine Audienz.

Ezekiel lehnt jedoch ab, dem Bündnis gegen die Saviors beizutreten. Dennoch gewährt er Daryl Unterschlupf.

Dieser trifft wieder auf Carol, verschweigt jedoch die jüngsten Tode, die Ricks Gruppe heimsuchten. Negans Handlanger Dwight flieht nach Alexandria und gibt an, beim Kampf gegen seinen alten Herrn helfen zu wollen.

Als Beweis verrät er den Plan der Saviors am nächsten Tag anzugreifen. Zusammen mit Kämpfern der Schrottplatz-Kolonie tritt Alexandria Negan gegenüber.

Als eine Sprengladung der Alexandriner nicht zündet, wird Jadis wahre Loyalität klar: Die Schrottplatz-Gruppe unterstützt Negan.

Ein unerwarteter Zwischenfall sorgt für Ablenkung: Sasha greift als Zombie Negan an — im Sarg nahm sie heimlich tödliche Pillen ein.

Dennoch können Negan und Jadis die Oberhand gewinnen. Kurz bevor Carl hingerichtet wird, erscheint Ezekiel. Die Kämpfer des Königreichs schlagen Negan und Jardis in die Flucht.

Die Staffel endet mit einer Kampfrede der Anführer Rick, Maggie und Ezekiel , die die Allianz auf einen Krieg einstimmen. Zu Beginn von The Walking Dead — Staffel 8 führen Rick, Maggie und Ezekiel ihre Kolonien zum Angriff auf die Sanctuary der Saviors.

Die Bewohner der Sanctuary sitzen fest. Nur Gabriel bleibt zurück und flüchtet vor der Zombie-Horde in einen Wohnwagen. Dort versteckt sich auch Negan.

Auch Eric wird schwer verletzt. Jesus schreitet ein, als Tara und Morgan eine Gruppe sich ergebender Saviors exekutieren wollen.

Eugene kommt mit einem Kissen zum eingesperrten Gabriel. Dieser spricht im Fieber und glaubt, warum er hier ist, sei, Doktor Carson als Arzt für Maggie herausschaffen zu müssen.

Carl findet im Wald den Einzelgänger Siddiq, dem er bereits mit Rick begegnet war Episode 1 und gibt ihm Wasser und Nahrung.

Carol versucht Ezekiel zum Weiterkämpfen zu bewegen, dieser weigert sich, hat sich zurück gezogen in Trauer und Perspektivlosigkeit.

Maggie lässt die gefangenen Saviors in ein neu erstelltes Gehege innerhalb der Palisaden bringen und sperrt dort auch Gregory ein.

Michonne, die beim Kampf in Alexandria gegen eine Frau der Schrottplatzgemeinschaft schwer gezeichnet wurde Staffel 7, Episode 16 und deshalb an den weiteren Kämpfen nicht teilnahm, möchte sich das belagerte Sanctuary ansehen.

Rosita begleitet sie. Unterwegs hören sie lauten klassischen Gesang aus Lautsprechern. Rosita kann den Savior mit einer Panzerfaust umbringen, Michonne ist noch zu schwach, um zu verhindern, dass die Frau mit dem Pick-up entkommt.

Sie wird jedoch noch in Sichtweite der Alexandrinerinnen von den in einem Müllwagen vorbeifahrenden Daryl und Tara gerammt und umgebracht, die ebenso auf dem Weg zum Sanctuary sind.

Eugene sucht Dwight auf und sagt ihm seinen Verrat zu. Er solle ihn nicht fortsetzen, dann würde er Stillschweigen darüber bewahren. Dwight antwortet, dass es mit Negan und den Saviors zu Ende sei und das Sanctuary bald fallen wird.

Eugene solle das nicht verhindern. Eugene wiederholt, dass Dwight nichts unternehmen solle, was andere gefährde. Kurz darauf wird Eugene von Negan erinnert, endlich einen Plan zur Befreiung zu finden und erhält einen Handschlag von ihm.

Zu den vor dem Sanctuary eingetroffenen Daryl, Tara, Michonne und Rosita tritt Morgan, einer der postierten Scharfschützen, dazu. Rosita ist aufgrund ihrer Erfahrung der Unternehmung mit Sasha als einzige für den ursprünglichen Plan, abzuwarten, und steigt aus Daryls Vorhaben, den Mülllaster in das Gebäude zu fahren, aus.

Er wird von Dwight unterbrochen, lässt den Flieger jedoch trotz der von Dwight auf ihn angelegten Pistole starten. Der von Daryl gefahrene Lkw rast ins Gebäude, Daryl springt rechtzeitig heraus, zuvor einen Stein auf das Gaspedal legend.

Die Scharfschützen und Tara geben Feuerschutz. Das Erdgeschoss wird von der Herde eingenommen, die Saviors retten sich in den ersten Stock.

Er will auch Dwight enttarnen, unterlässt dies aber, weil dieser in diesem Moment mit Regina dazukommt. In einem Konflikt mit sich trinkt er eine Flasche Rotwein aus und erbricht sich.

Er erreicht damit einen Deal und begibt sich mit einem Teil der Schrottplatzleute zum Sanctuary. Dort findet er einen Scharfschützen getötet vor, von den anderen meldet sich keiner.

Das Sanctuary ist nicht mehr eingekesselt, er sieht den ins Gebäude gefahrenen Müllwagen. Rick erinnert sich in Rückblicken an Gespräche mit seinem Sohn Carl, in denen dieser eine weniger harte Position bezüglich des Kampfes gegen die Saviors einnimmt.

Aaron und Enid sind auf dem Weg zur Frauengemeinschaft an der Küste, die sie zum Kampf bewegen wollen.

Als Gastgeschenk finden sie das Lieferfahrzeug einer Brennerei und übernachten in Zielnähe in ihrem Pkw. Aaron und Enid werden von anderen Frauen um Cyndie mit Waffen bedroht.

In Alexandria bereiten die vier, die jüngst am Sanctuary waren, eine Rückkehr dorthin vor und rechnet mit einer schnellen Aufgabe der Saviors.

Zum Schrecken aller klopft nachts Negan ans Tor. Carl übernimmt das Kommando und ordnet an, dass die Bewohner fliehen. Er gewinnt Zeit dafür durch ein Gespräch mit Negan von den Palisaden aus und bietet sich als Opfer einer Bestrafung an.

Das hintere Tor hat Dwight mit Absicht nur ungenügend sichern lassen; die Bewohner brechen in einem Konvoi mit Lastwagen durch. Sie werden sofort von Dwight, Laura und anderen Saviors verfolgt.

Negan ist über den Ausbruch wütend und lässt Granaten über die Mauer feuern, die die Häuser in Brand setzen.

Kurz danach sieht man Daryl, Michonne, Tara und Rosita in einem Hinterhalt warten, in den Dwight bewusst hineinfährt und im Feuergefecht seine Leute tötet.

In der gleichen Nacht sind Maggie und Jesus im Konvoi nichtsahnend auf dem Weg zum Sanctuary. Sie werden von Saviors um Simon gestoppt, die Jerry als Geisel haben und so den Konvoi zur Herausgabe seiner Waffen zwingen.

Maggie willigt ein, den Konvoi umkehren zu lassen, um Schlimmeres zu verhindern und bittet um den Sarg, den Simon als Alternative um sie darin gefangenzunehmen und in Hilltop zu töten aufgebaut hatte.

Im Königreich ist eine weitere Gruppe der Saviors unter dem Befehl von Gavin eingetroffen, der ankündigt, dass sich die Bewohner zum Wiederaufbau des Sanctuary dorthin begeben müssen.

Die Saviors werden derweilen im Königreich wohnen. Gavin fordert die Herausgabe von Ezekiel, der noch nicht gefunden wurde. Dieser ist aus seiner Lethargie erwacht und entzündet mit Treibstofffässern ein Feuer, um die Saviors abzulenken.

Dadurch gelingt den Bewohnern die Flucht, die Carol zu ihrem Haus im Wald weist. Ezekiel wird von Gavin unter heimlicher Beobachtung Morgans gefasst.

Maggie kehrt nach Hilltop zurück. Sie sucht das Gefangenenlager auf und holt den Savior heraus, der versucht hatte, Jesus zu töten Episode 2. Rick trifft in Alexandria ein und sucht Michonne, Carl und Judith in seinem Haus.

Allerdings wartet dort Negan auf ihn, ein Zweikampf beginnt. Rick entflieht und trifft auf Michonne. Gemeinsam steigen sie in das unterirdische Gewölbe, in dem die anderen Bewohner Alexandrias schon sind, auch Siddiq, den Carl zuvor herführte.

Carl ist bleich und zeigt Rick eine Verletzung am Bauch — eine aus Episode 6 stammende Bisswunde!

Morgan muss fliehen, was ihm gerade noch gelingt. Die Bewohner des Königreiches sind von Carol in Sicherheit gebracht, Ezekiel ist in den Händen von Gavin.

Dieser hat vor, ihn zur Hinrichtung zum Sanctuary zu bringen. Die verteilte Gruppe der von Gavin befehligten Saviors wird jedoch von Carol und Morgan lautlos dezimiert.

Gavin bemerkt, dass etwas nicht stimmt, und zieht sich mit seinem verbliebenen halben Dutzend Männern in den Kinosaal zurück, in dem Morgan und Carol mit MP-Dauerfeuer erscheinen.

Nur Gavin überlebt verletzt und flieht, wird aber von Morgan gestellt und unvorhergesehen von Henry hinterrücks erstochen. Im unterirdischen Kanal von Alexandria, in den sich die Bewohner geflüchtet haben, beraten sich Dwight, Michonne und Rositha.

Dwight rät, unbedingt zu warten, bis die Saviors abgezogen sind. Carl gibt Rick seinen Pack Briefe und richtet letzte Worte an Judith, der er seinen von Rick erhaltenen Hut gibt.

Daryl sagt, dass die Leute hier Carl ihr Leben zu verdanken haben. Carl wird von Rick und Michonne inmitten der brennenden Gebäude in die Kirche gebracht.

Dort bereut er, den jungen Bewohner von Woodbury, der sich ihm damals ergeben hat, getötet zu haben Staffel 3, Episode 16 und spricht darüber, wie Rick damals die Woodbury-Leute integriert hat, was für ihn eine Vision für die jetzige Zukunft ist.

Rick verspricht, dies wahr zu machen. Die Folge endet mit einer Zukunftsvision Ricks, in welcher Negan im Gemüsegarten in völliger Harmonie Judith einen guten Morgen wünscht.

Im Sanctuary berät Negan mit Simon die Situation: Hilltop wird überwacht, in Alexandria gab es anscheinend einen Fluchtplan, Carl habe ihn ausgetrickst, Gavin werde sich bald melden.

Simon fordert dagegen, alle umzubringen und andere Gemeinden zu finden und zu retten. Negan genügt es, nur Rick umzubringen. Bleibt weg! Dennoch bleibt Aaron in der Nähe.

Enid soll nach Hilltop zurückfahren, auch, um Maggie davon abzuhalten, hierher zu kommen. Simon kommt mit seinen Leuten zum Schrottplatz und fordert von Jadis eine Entschuldigung für ihr Paktieren mit Rick trotz des Deals mit den Saviors.

Er lässt den Müllleuten mit Jadis Zustimmung Waffen und Munition abnehmen, die die Saviors nun bräuchten. Nur Jadis überlebt. Die beiden fliehen auf einen Schrottberg, auf dem Jadis sitzt.

Nach einem kurzen Gespräch kämpfen sich Rick und Michonne zum Eingang zurück. Im Anschluss lockt Jadis unter Tränen ihre mutierte Gemeinschaft in eine Schrottpresse, in der sie zu Brei wird.

Rick liest auf der Fahrt die Briefe von Carl, auch den an Negan, in dem Carl um Frieden bittet. Rick ruft Negan per Funkgerät und erzählt ihm vom Tod seines Sohnes und dessen Brief an ihn.

Rick meint, ein Friede wäre jetzt umsonst und er wolle Negan töten. Negan erkundigt sich, wie Carl ums Leben gekommen ist, und sagt, dass ihm dies leid tue.

Rick habe dies selbst herbeigeführt: Er, Negan, bewahre Menschen vor dem Tod, dies hätte Rick zulassen müssen. Rick sei als Anführer und Vater gescheitert — er solle aufgeben.

Die Bewohner von Alexandria, durch den Wald geführt von Daryl, sind auf dem Weg zu Hilltop. Dwight empfiehlt, durch den Sumpf zu gehen, weil die Saviors diesen meiden.

Tara meint, sie würde sich viel besser fühlen. Dwight entkommt, wird jedoch aufgrund seiner Verletzung schnell von Tara gestellt. Als Tara erneut die Pistole anlegt, hören sie Saviors vorbeikommen.

Sie ist aber bisher nicht wieder aufgetaucht ist. Somit ist seine Rückkehr zu den Saviors unproblematisch. Daryl kann die Gruppe ohne Verluste nach Hilltop führen.

Im Sanctuary erhält Eugene den Auftrag, Munition herzustellen. Negan bringt Gabriel als Arbeitssklaven in Eugenes Werkstatt.

In Hilltop gehen durch die Belagerung die Vorräte aus und müssen rationiert werden. Sie rätselt mit Rosita, Michonne, und Enid, ob dies eine Falle oder eine Hilfe darstellt.

Die Vier nehmen die Verantwortlichen, nämlich eine Frau namens Georgie und ihre zwei Begleiterinnen am Treffpunkt fest und bringen sie nach Hilltop.

Maggie gibt Georgie eine Kiste voller Schallplatten und erhält von ihr im Gegenzug viel der dringend benötigten Nahrung und ein von ihr zusammengestelltes Buch mit Bauanleitungen von Mühlen, Silos und Aquädukten des Mittelalters und anderem.

Auf der Fahrt der Saviors nach Hilltop sind Simon und Dwight in einem Wagen. Simon zweifelt Dwight gegenüber die Entscheidungen Negans an: die drei Anführer des Aufstands lassen sich nicht einschüchtern.

Nachdem Negan gerammt wird, macht sich Simon mit Dwight auf dessen Suche, den übrigen Saviors befiehlt er zu warten.

Sie finden Negans Wagen. Simon spricht zu Dwight, Negan nicht weiterzusuchen, sondern zurückzukehren und vieles besser zu machen.

Als Antwort zündet Dwight Negans Wagen an. Carol spricht sich mit dem verwundeten Tobin über die Gründe ihres Verschwindens aus Alexandria Staffel 6, Episode 15 aus.

In der gleichen Nacht sucht Henry mit einer Maschinenpistole den Verhau der Gefangenen auf. Er will, dass sich der Mörder seines Bruders zu erkennen gibt.

Als ein infizierter Gefangener mutiert und angreift, fliehen die Saviors im Tumult bis auf wenige, die sich von Simon verraten fühlen.

Den Bewohnern Hilltops wird klar, dass die Angreifer vergiftete Waffen verwendet hatten. Das Verschwinden von Henry wird bemerkt.

Ein Rückblick zeigt, wie es Jadis gelungen war, das Massaker an den Müllleuten zu überleben: Sie hatte sich in eine Blutlache gelegt und tot gestellt.

Nun hat Jadis Negan in ihrer Gewalt und packt einen Koffer. Doch diese bricht nicht unter dem Gewicht der Walker zusammen, die unaufhaltsam näher kommen, als plötzlich ein Armbrustpfeil angeflogen kommt.

Daryl, Michonne, Maggie und andere sind zu Ricks Rettung gekommen, können ihn jedoch nur schwer erreichen. Michonne, Daryl, Maggie und Carol beobachten die Szene und brechen in Tränen aus, davon überzeugt, soeben Ricks Tod mit angesehen zu haben.

Eine Gruppe, bestehend aus Magna, Connie, Kelly, Yumiko und Luke, wird sechs Jahre später von einer Gruppe Walker eingekesselt.

Plötzlich hallen aus einem nahe gelegenen Waldstück Schüsse, strecken zwei Walker nieder und durch die entstandene Bresche fliehen die fünf Überlebenden in den Wald.

Dort stellt sich ihre Retterin, ein junges Mädchen mit Sheriffhut, als Judith, Ricks Tochter, vor. Der Junge macht sich mit seiner Adoptivmutter Carol auf einem Pferdekarren auf den Weg.

Eine Gruppe Saviors um Jed lauert ihnen auf, als sie in einem Industriegebiet Rast machen, und zwingt sie zur Herausgabe aller Waren auf dem Karren, die eigentlich für Hilltop bestimmt waren.

Da sich Jed daran erinnert, dass Carol sein Leben verschonte, lässt er ihnen die Pferde und den Wagen sowie ihre Leben, kassiert aber neben den Nahrungsmitteln auch noch Carols Ehering ein.

Henry will seiner Adoptivmutter mithilfe seiner Stockkampfkünste helfen, versagt jedoch. Nachts, als er schläft, kann Carol seine Enttäuschung über ihr Nichthandeln nicht auf sich sitzen lassen und spürt die schlafenden Saviors auf.

Sie fesselt sie, holt sich ihren Ring zurück und weckt Jed. Dann entzündet sie ein Streichholz und vorher vergossenes Benzin entzündet sich, so dass die ehemaligen Saviors bei lebendigem Leib verbrennen.

Nachdem die Gruppe in Alexandria abgestimmt hat, sich nicht gegen die Bewohner zu wenden, begibt sich Magna, die als Einzige dagegen gestimmt hatte, mit einem versteckten Messer zu Michonnes Haus.

Doch drinnen sieht sie die Frau mit ihrem Sohn Rick, jr. An der Tür übergibt sie Michonne das Messer und geht.

Judith erzählt ihrer Adoptivmutter, dass sie langsam vergesse, wie die Stimmen Carls und Ricks klängen und sie fragt Michonne, warum die Gruppe nicht bleiben könne.

Carol und Henry setzen ihre Reise fort. Als sie von einem befestigten Weg abfahren, entdeckt Henry schweigend den Ring an Carols Finger und gleich darauf treffen sie auf Daryl.

Dieser scheint mittlerweile allein zu leben, nimmt aber das Angebot an, auf dem Wagen mitzufahren. Rosita und Eugene reiten zu einem Wasserturm, um dort Funkempfänger für Gabriel, mit dem Rosita mittlerweile liiert ist, anzubringen.

Als sich eine Gruppe Walker nähert, muss Eugene wieder vom Turm klettern, verletzt sich jedoch am Knie, als er mehrere Meter nach unten springen muss, nachdem ein Stück der Leiter abgestürzt ist.

Dort legen sie sich hin, reiben sich mit Schlamm ein und werden so von den vorbeiwankenden Walkern nicht aufgespürt.

Mit Entsetzen hören sie plötzlich leises Gewisper aus den Reihen der Walker. Jemand verkündet, die beiden müssten unbedingt gefunden werden. Michonne, die nun doch mit dabei ist, Siddiq und DJ kommen mittlerweile mit der Gruppe um Magna an deren ehemaligem Camp an.

Luke, vor der Apokalypse Musiklehrer, nimmt einige Flöten an sich, Magna ein Kleidungsstück eines Mannes, dem sie nahe zu stehen scheint. Michonne möchte zurück nach Hause, doch die Gruppe kann sie überzeugen, nicht zu gehen, um ihnen dabei zu helfen, Maggie zu überzeugen.

Da es bereits dämmert, finden sie Zuflucht in einem verlassenen Fabrikgebäude. Während alle anderen schlafen, wird Michonne von Geräuschen geweckt und geht nachsehen.

Sie entdeckt Luke, der im Müll wühlt, zieht ihr Katana und fordert ihn auf, fallen zu lassen, was auch immer er in der Hand halte.

Als sich Luke umdreht, saust das Schwert durch die Luft und zerstört eine Violine Stradivaris , die er bereits vor einiger Zeit geborgen hatte. Am nächsten Morgen will die Gruppe aufbrechen, jedoch ist das Fabrikgelände mittlerweile von Walkern heimgesucht worden.

Mit vereinten Kräften können alle unbeschadet fliehen, jedoch ist unter den getöteten Zombies auch Bernie, ein Freund Magnas.

In der Nähe von Hilltop begegnen sie zwei Reitern, die gerade von dort kommen und die Nachricht über Rositas Verbleib überbringen wollen.

Siddiq gesteht Michonne, bereits vor der Abreise gewusst zu haben, dass Maggie seit längerem nicht mehr in Hilltop ist.

Die gehörlose Connie meint währenddessen, etwas im Wald gesehen zu haben, entscheidet sich dann aber doch um, ohne zu wissen, dass sie wirklich jemand beobachtet.

Daryl nimmt Carol und ihren Ziehsohn mit in sein Camp, wo schon sein Hund namens Hund wartet. Carol macht sich Sorgen um Daryl, der ihrer Ansicht nach in der Wildnis zu wenig isst.

Auch Henry klärt ihn später darüber auf, dass er nach wie vor ein sehr wichtiger Freund Carols wäre und diese seine Gegenwart vermisse.

In der Nacht begibt sich Daryl gemeinsam mit Hund in ein angrenzendes Waldstück, um seine Fallen auf gefangene Tiere zu untersuchen.

Plötzlich verheddert sich Hund in einer der Fallen und einige Walker kommen näher. Der aufgewachte Henry rettet Daryl, der beim Befreien des Tiers in Bedrängnis gerät, mithilfe seines Kampfstocks.

Am nächsten Tag treffen die drei mitsamt Hund in Hilltop ein und erfahren von der wieder erwachten Rosita, dass sie Eugene verloren hätte und sie beide in Kontakt mit sich seltsam verhaltenden Walkern gekommen wären.

Daryl, Aaron und Jesus machen sich auf, ihren Freund zu finden. Henry beginnt seine Ausbildung zum Schmied bei Earl und entdeckt sichtlich irritiert, dass die mittlerweile zu einer Frau herangereifte Ärztin Enid scheinbar mit Alden, einem ehemaligen Savior, zusammen ist.

Die Jugendlich trinken Moonshine und begeben sich dann zu einem abgedeckten Erdloch. Darin haben die Jungen einen Walker gefangen, den sie von Zeit zu Zeit als Wurfziel missbrauchen.

Henry springt in das Erdloch und tötet den Walker, daraufhin verschwinden die anderen und er bleibt allein im Loch zurück. Vor den Toren der Siedlung greifen Tara und Earl den betrunkenen Jungen auf und stecken ihn in eine Arrestzelle.

Henry will gegenüber Earl nicht zugeben, was er getan hat und mit wem, verspricht aber, sich ab sofort zu benehmen und seine Eltern stolz machen zu wollen.

Earl hat Nachsicht mit dem Jungen, als er an seine eigene Vergangenheit als Alkoholiker denkt. In Alexandria versucht Gabriel, Negan mithilfe einer Klangschalentherapie entspannen zu lassen.

Doch Negan macht sich über den Priester lustig und dieser zeigt sich erbost darüber, auch, weil er gezwungen ist, sich mit ihm zu beschäftigen, anstatt sich um seine Freundin Rosita zu kümmern.

In einer Scheune in der Nähe von Rositas Fundort spüren die drei Männer ihren Freund Eugene auf. Daryl, der nun wieder allein mit Hund ist, versucht, die Horde mithilfe von Feuerwerkskörpern abzulenken, doch die Untoten verfolgen nach wie vor die Spur der anderen drei.

Negans Tennisball, den er immer wieder gegen die Wand seines Gefängnisses prallen lässt, rollt durch die Gitterstäbe.

Da fällt ihm auf, dass die Zellentür nicht richtig verschlossen ist. Mit einem hämischen Grinsen im Gesicht verlässt Negan als freier Mann die Zelle.

Jesus will als Letzter den Friedhof verlassen und hat vermeintlich nur noch einen der Walker vor sich.

Doch dieser weicht plötzlich aus und sticht dem Hilltop-Anführer in den Rücken. Dann wird er selber durch einen Pfeil aus Daryls Armbrust niedergestreckt.

Bei der Untersuchung des Leichnams findet Daryl heraus, dass es sich bei dem Angreifer um einen Menschen handelt, der eine Walker-Maske getragen hatte und der sich scheinbar unerkannt unter den Untoten bewegen konnte.

Ein weiterer Teil der Horde kommt näher und aus ihren Reihen sind Drohungen zu hören, die allen Überlebenden ihren sicheren Tod prophezeien.

Während Eugenes verletztes Bein behandelt wird, startet er einen neuen Versuch, Rosita seine Gefühle zu offenbaren. Doch dieser wird plötzlich schlecht und sie rennt aus der Krankenstation.

Die Siedlung trauert um Jesus, für den extra ein Sarg gezimmert wurde. Daryl stürmt daraufhin wütend in das Verlies und setzt die Gefangene aggressiv unter Druck.

Diese verrät, dass ihre Mutter und noch einige andere Gruppenmitglieder immer noch in der Umgebung ihr Unwesen treiben.

Negan streift währenddessen nachts unbehelligt durch Alexandria und entwendet aus Michonnes Haus einen Kompass, der Judith gehört. Im Morgengrauen will er über die Schutzmauer klettern, wird jedoch plötzlich von Judith gestellt, die ihren Revolver auf ihn richtet.

Den Kompass solle er behalten, um immer den rechten Weg zu finden. Im Sanctuary angekommen, treiben sich im zerstörten Bandenlager nur noch vereinzelte Walker herum.

Negan versucht, die Atmosphäre der alten Wirkungsstätte in sich aufzusaugen, doch nichts ist mehr, wie es einmal war.

Frustriert fährt er mit einem noch in der alten Fabrikhalle befindlichen Motorrad davon. Vor ihm steht Judith, die ihn an ihre Drohung erinnert.

Negan resigniert und bricht mit dem Mädchen in Richtung Alexandria auf. Alden und Luke spüren mehrere Pfeile, offenbar aus Yumikos Armbrust, auf, die in Bäumen stecken.

Im dichten Wald stehen sie auf einmal einer Gruppe Whisperer gegenüber, welche die Pfeile platziert hatten. Ihre Anführerin tritt vor und richtet eine abgesägte Schrotflinte auf die Männer.

Daryl hat erneut zugehört und befreit Henry aus dem Gefängnis. Daryl, der an seinen eigenen brutalen Vater zurückdenkt, einigt sich mit Henry darauf, der Gefangenen zu helfen, jedoch trotzdem weiterhin so viele Informationen wie möglich zu erlangen.

Auf dem Boden liegend verspeist Lydia einen Wurm, den sie aus der Erde gezogen hat und bietet ihrem neuen Bekannten ebenfalls einen an, den dieser schnell herunterschluckt.

Ein durch Babygeschrei ausgelöster Flashback bringt sie zur Raison und Lydia fordert Henry unter Schmerzen auf, sie zurück in ihre Zelle zu bringen.

Daryl erscheint am nächsten Morgen und kann der Gefangenen ihre wahre Geschichte entlocken, da sie zugibt, die vorherigen Geschehnisse in abgewandelter Form wiedergegeben zu haben, so wie sie sie von ihrer Mutter hatte eingebläut bekommen, welche ihr die Schuld für den Tod ihres Vaters gab.

So war es in Wirklichkeit der Vater, der zusehends ängstlicher geworden war, wohingegen ihre Mutter aus dem Tod des Bunkerbewohners scheinbar Kraft geschöpft hatte.

Mittlerweile mit kurz geschorenen Haaren fasste Lydias Mutter den Plan, den Schutzraum zu verlassen, nachdem der auferstandene Kadaver einen weiteren Bewohner angegriffen und eine Massenpanik ausgelöst hatte.

Jedoch wollte Lydias Vater mit ihr in vermeintlicher Sicherheit verbleiben. Tara, Yumiko, Magna, Connie und Kelly suchen nun ihrerseits nach Luke und Alden.

Doch die Gruppe entdeckt lediglich einige Walker, welche an den Pferden der Männer genagt hatten. Connie identifiziert die tödlichen Verletzungen der Pferde als durch menschliche Hand zugefügte Wunden.

Tara zieht die Gruppe ab, um in Sicherheit vor den möglicherweise nahenden Whisperern einen Plan zu schmieden. Nach einiger Zeit brechen aber auch sie der Unsicherheit im Dunkeln wegen ab, wobei Yumiko und ihre Partnerin zurück nach Hilltop gehen, Connie und Kelly jedoch weiter nach Luke suchen wollen.

Im Morgengrauen erreichen Magna und Yumiko ihr neues Zuhause und werden bereits von Tara erwartet, die sich verständnisvoll, aber auch enttäuscht zeigt.

Wenig später tauchen auch Connie und Kelly auf, die von einigen von Taras Spähern aufgespürt worden waren. Connie, die etwas zurückbleibt, muss sich in ein angrenzendes Maisfeld schlagen, um nicht von der Gruppe Whisperer entdeckt zu werden, welche sich der Siedlung nähert.

Mit lauter Stimme fordert deren Anführerin, Alpha, gegenüber der neuen Anführerin Hilltops, Tara, die Herausgabe ihrer Tochter Lydia.

In der Gegenwart betont Alpha, ihr Gesicht ohne Maske als Zeichen ihrer guten Absichten zu zeigen.

Als Beweis ihrer Kampfstärke verweist sie auf Dutzende maskierte Mitstreiter sowie eine sich langsam nähernde Gruppe Walker. Dann präsentiert die Frau ihre gefesselten Geiseln Luke und Alden.

Als eine Frau aus der Whisperer-Gruppe ihr plötzlich zu weinen beginnendes Baby nicht beruhigen kann, wird sie von ihrer Anführerin dazu gebracht, das Kind abzulegen und den Walkern zu überlassen.

Alpha stellt ihre Erbarmungslosigkeit unter Beweis, als sie sich und ihr Gefolge als Tiere bezeichnet. Mithilfe der Gebärdensprache kann Luke die immer noch versteckte Connie auf das Kind aufmerksam machen.

Diese rettet es und wird von einigen Bewohnern, die über einen geheimen Ausgang ebenfalls ins Maisfeld gelangen, in Sicherheit gebracht.

Daryl, der keine Schlacht mit den Whisperern heraufbeschwören will, begibt sich zum Verlies, um Lydia zu holen. Doch sowohl von ihr als auch von Henry fehlt jede Spur.

Henry, der anscheinend Gefühle für Lydia entwickelt hat, hatte dieser neue Kleidung besorgt und wehrt sich vehement gegen ihre Auslieferung.

Doch das Mädchen vermisst trotz all der Qualen sowohl ihre Mutter als auch die Gruppe und stimmt dem Tausch zu. Mit einem Kuss verabschiedet sie sich von ihrem neuen Freund.

Daryl versucht ihn zu trösten und erklärt ihm, dass man mit manchen Entscheidungen einfach leben müsste.

Ezekiel, Carol, Jerry und einige andere haben ein Kino ausgemacht, um dort eine Birne für ihren Filmprojektor zu bekommen.

Im weiteren Verlauf haben Earl und Tammy das geborgene Baby an sich genommen und scheinen erfreut über ein neues Kind in ihrem Haus.

Daryl macht sich auf, den Jungen zu suchen und gestattet Connie, die ebenso wie Henry denkt, nur widerwillig ihn zu begleiten. Den abgetrennten und blutenden Kopf legt sie Sean in die Hände und ersticht ihn gleich darauf.

Des Nachts wird Beta losgeschickt, um Henry zu holen und Alpha verlangt von ihrer Tochter, den Jungen mit ihrem Messer zu richten, um ihre Stärke und Loyalität unter Beweis zu stellen.

Als sich die weinende Lydia ihrem Freund nähert, fällt eine Gruppe Walker in das Camp ein und greift einige unmaskierte Whisperer an.

Lydia und Henry können sich retten und werden von Daryl, der eine Walkermaske trägt, und Connie abgepasst, welche die Untoten zum Unterschlupf gelotst hatten.

Darüber hinaus wehrt sie sich weiterhin dagegen, Alexandrias Teilnahme am Jahrmarkt zuzustimmen und schiebt Sicherheitsrisiken als Grund vor.

In einem Gespräch mit Negan versucht dieser dann, Michonne davon zu überzeugen, dass er sich geändert hätte. Doch Michonne will Negan, schon alleine Rick zuliebe, nicht vertrauen und ihn weiter eingekerkert lassen.

Als Beweis führt sie an, auch ihre Stiefmutter hätte sich verändert. Eugene und Gabriel, die beide romantische Gefühle für Rosita hegen, können sich nicht damit abfinden, dass die Frau von Siddiq schwanger ist.

Doch Eugene räumt dem Priester bessere Chancen ein und ermutigt ihn, um Rosita zu kämpfen. Dort sperrt Daryl Lydia und Hund in einen Abstellraum, da er befürchtet, das Mädchen könnte ihnen in den Rücken fallen.

Sowohl Daryl als auch Connie und Henry können einige Whisperer erledigen, doch dann stürmt Beta auf Daryl zu. Mittlerweile hat sich Lydia befreit und kann gerade noch Hund auf einen Whisperer hetzen, der Henry zu überwältigen droht.

Nach einiger Zeit erwacht Beta aus seiner Bewusstlosigkeit. Er blutet stark im Gesicht, scheint aber sonst unverletzt zu sein und wittert blutige Rache.

Eine Gruppe, die sich The Highwaymen nennt, attackiert einen Trupp um Jerry. Des Königs Leibwächter wird sein Schwert abgenommen und eine schriftliche Forderung für Ezekiel mitgegeben.

Ezekiel, Carol und einige ihrer fähigsten Krieger begeben sich zum Treffpunkt mit den Unbekannten, die sich scheinbar das Revier des durch Carol getöteten Jeds und anderer Saviours angeeignet haben.

Doch die Diebesbande besteht weiterhin auf den geforderten Wegzoll.

The Walking Dead Staffel �Bersicht Entdecken Sie The Walking Dead - Die komplette erste Staffel (Special Uncut Version, 2 Discs) [Special Edition] und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Gratis Lieferung möglich/5.
The Walking Dead Staffel �Bersicht

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „The Walking Dead Staffel �Bersicht“

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar